Just-In-Time und Storage sind im Normal zwei differierende Bereiche. Zum Einen soll die Produktion ohne vorherige Lagerung zum richtigen Zeitpunkt materiell abgesichert sein und zum Anderen muss aufgrund qualitativer Kontrollen der Produktionsbedarf gelagert werden.
Wir möchten in diesem Punkt unterstützen und als neutraler Partner zwischen dem gewähltem Lieferanten und dem Kunden als Zwischenlager elektro-akustischer Komponenten mit begleitender Qualitätsüberwachung agieren.

Folgender Ablauf lässt sich vorstellen:

Routingaufnahme

  • Abstimmung der Lieferantenbeziehung
  • Übergabe aller Baugruppe(n) bestimmender Datenblätter
  • Bestimmung der zu überwachenden Kennwerte der Baugruppe(n)
  • Absprache der Stufung zur Qualitätssicherung, z.B.
    • Stichprobenprüfung wahlfreier Kennwerte
    • Teilmengenprüfung wahlfreier Kennwerte
    • 100% Prüfung wahlfreier Kennwerte
-

Just-In-Time / Storage

  • Je nach Kundenwunsch Übernahme des Einkaufs anhand von Rahmenverträgen
  • Qualitätsüberwachung gemäß Absprache zum Wareneingang und Handling der Retoure Mengen
  • Zwischenlagerung der Baugruppen
  • Bereitstellung der Baugruppen nach Kundenvorgabe
 

begleitende Maßnahmen

Je nach Bedarf kann bei den Retoure Mengen eine Analyse durchgeführt werden, um zukünftige Produktionen abzusicher bzw. qualitativ zu verbessern.