Wir unterstützen in allen Bereichen der Elektro-Akustik die Optimierung problematischer Parameter bei bereits vorhandenen Design. Sprachverständlichkeit und Klangtreue gehen immer einher mit der Wahl der betreffenden Wandler und deren konstruktiverm Einbau. So läßt sich durch falsch gewählte Konstruktion jeder Wandler in seiner Charakteristik verbiegen, dass im Endeffekt beide oben genannten Punkte verlassen werden.

Durch geeignete Wahl der inneren Konstruktion eines Bauteils lassen sich Amplitudengang, Phasengang, Schutzgrade wie auch Entkopplungsgrade bei nahezu jedem bestehenden Design optimeren. Unsere Erfahrungen unterstützen und folgen im Prinzip folgenden Punkten:

Analyse IST Zustand

  • Ermittlung von akustischen Parametern in unserem vielseitig ausgestatteten Messraum
  • Überprüfung von Kennblattwerten an Bauteilen und Baugruppen, Qualitätsbeurteilung
  • Gegenüberstellung der SOLL - IST Kennwerte
  • Abstimmung der erreichbaren Kennwerte am vorhandenen Design

 

Optimierungsphase

In Abhängigkeit der Abstimmungen können unterschiedliche Wege der Optimierung angestrebt werden.
Dies sind z.B:

  • Auswahlhilfe passender Wandler zum Erreichen der angestrebten Kennwerte
  • Konstruktive Unterstützung von akustisch relevanten Detaillösungen mit entsprechendem Prototypenbau sowie deren Parameterbestimmung
  • Hinweisgabe zur Optimierung von Produktionsprozessen bei vorhandener laufender Produktion
  • Neukonstruktion innerer Konturen und Auswahl angepasster Wandler

 

weiterführende Maßnahmen

Je nach Kundenwunsch bzw. Bedürfnis unterstützen wir produktiv durch Fertigung entsprechender Baugruppen wie auch distributiv durch Bereitstellung ausgewählter Wandler mit deren qualitativer Überwachung.

Die Möglichkeiten zur Produktion entnehmen sie bitte dem Punkt Fertigung.